Endlich mal ein Bluescreen unter Windows XP

Ein Windows XP Bluescreen

Das wurde auch Zeit: Seit ich von Windows 2000 auf XP umgestiegen bin hatte ich keinen der beeindruckenden und emotionsfördernden Bluescreens mehr. Mein Windows hat sich immer nur klammheimlich verabschiedet und ist eingefroren.

Für Neugierige, die selbst einmal einen Bluescreen erleben wollen, hält Volker Weber in seinem Blog ein einfaches Beispiel bereit. In einer HTML-Datei wird ein Bild geladen, dass 9999999 mal 9999999 Pixel groß ist. Das macht dann knapp 100 Terapixel (genau 99.999.980.000.001 Pixel), da darf die Grafikkarte aufgeben dürfen:

Das Problem wurde möglicherweise von der folgenden Datei verursacht: nv4_disp

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>