“Zwei Bratwurst, bitte”

Hyperlinks sind toll: Angefangen habe ich mit dem Link aus der täglichen Spiegel-E-Mail über Zwiebelfischchen, dann gelangte ich zu den Artikeln Krieg der Häkchen: Episode “2” – die “Rückkehr” und Der antastbare Name, dann auf die Website kolumnen.de und zum Lebenslauf von Bastian Sick, dem Kopf hinter dem Zwiebelfisch bei Spiegel online.

Ich habe noch Das Imperfekt der Höflichkeit gelesen und dabei das Imbiss-Deutsch kennengelernt: “Zwei Bratwurst, bitte.”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>