Frisches Gemüse aus dem Supermarkt

Woher weiß man, dass man einen Salatkopf nicht im Supermarkt nicht kaufen sollte, auch wenn für Frische garantiert wird?

Die Folie drumherum ist nicht mehr geschlossen und auf den Blättern haben es sich kleine Krabbelviecher gemütlich gemacht. In solchen Fällen kann man

  • den ganzen Salatkopf wegschmeißen
  • ihn wieder zurückbringen und umtauschen
  • wegen großen Hungers und knapper Zeit mit auf-Stufe-II-bei-7kW-durch-den-Durchlauferhitzer-auf-60°-erhitztem Wasser den Kopf so lange abspülen, bis auch das letzte Tierchen siechend den Abfluß des Spülbeckens erreicht hat

Nächstes Mal latsche ich wieder zurück und pule vor dem Geschäftsführer die Tierchen aus dem Salat.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>