PHP 4.6 veröffentlicht

Als ich im Mai 2003 einen Vertrag beim Web Hoster WebJanssen geschlossen habe, wurde nach der Einrichtung des Speicherplatzes eine vorläufige Startseite eingerichtet, die Informationen für die Kunden enthielt.

Nachdem man der Welt gezeigt hat, in welchem Verzeichnis die Web Site des Kunden gespeichert ist, kann man noch ein öffentlich zugängliches PHP-Script mit phpinfo(); ablegen und veröffentlichen, welche Sicherheitsupdates auf dem Server noch nicht installiert sind.

Worauf ich aber eigentlich hinaus will, ist: Bei Versionsnummern mit Major-, Minor- und Micro-Release kann man gerne mal die mittlere Ziffer weglassen, so steigert man mitunter die Attraktivität bei Interessenten. Aus dem installierten PHP-Modul in Version 4.0.6 wird so 4.6.

Momentan ist übrigens gerade PHP 4.4.1 aktuell.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>