Referrer: Machen lassen

Frontpage macht vieles von alleine, aber ob man mittlerweile Bots für die Programmierung einer Bildergalerie einsetzen kann… Dazu sucht man am besten bei Google nach Frontpage Bots Bildergalerie. Alternativ geht man einfach in de.comp.lang.php.misc oder in ein beliebiges PHP-Forum und schreibt dort in etwa “HILFE!!!!11 Bilder-gallery proggen??”.

An dieser Stelle möchte ich aber für Frontpage eine Lanze brechen: Ich möchte mich nicht wie jeder über Microsoft und deren Produkte lustig machen, weil ich es zum einen albern finde, dadurch sein vermeintliches Computerverständnis ausdrücken zu wollen, und sich zum anderen WYSIWYG-Editoren sind für den Einstieg in HTML ganz gut eignen. Frontpage ist bei manchen Windows-Versionen bereits installiert und eng in das Betriebssystem eingeflochten (so eng, dass man den leeren Ordner frontpage im Programmverzeichnis von Windows XP nicht löschen kann…). Wenn man möchte, kann man sich den Quelltext der fertigen Seite ansehen und lernen, wie man so etwas auch ohne Frontpage hinbekommt.

Das einzig Schlechte an Frontpage ist aber, dass genau dieser Quelltext so vollgemüllt wird, dass man überhaupt nicht mehr durchsteigt und freiwillig auf ein anderes Programm umsteigt. Das ist aber erst der zweite Schritt nach Kennenlernen von HTML.

Wir haben bereits gelernt, dass Automatisieren nicht immer so einfach möglich ist. Wie sieht es unter dem Gesichtspunkt mit der Spamerzeugung aus? Eine Suchanfrage nach spambuilder ist so bescheuert, dass Google kopfschüttelnd nur fragt, ob man nicht lieber nach sms bilder suchen möchte und zeigt so nutzlose Blogeinträge wie “Easy SpamBuilder Pro falsch installiert” auf komischen Blogs wie 71grad an. Ob sms bilder mehr Sinn macht, betrachte ich an dieser Stelle nicht weiter.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>