Videohandy mit 6 Megapixel wär doch was

Gerade bei Heise gelesen: Grundig Mobile hat auf der 3GSM World, einer Messe für mobile Kommunikation, das Videohandy X5000 vorgestellt, das eine Auflösung von 6 Millionen Pixeln unterstützt und Videos mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen und in (vermutlich proprietären) Formaten wie AVI, ASF oder MOV speichern kann. Die Videos haben dann wohl zwar nur VGA-Auflösung mit 640×480 Pixeln, aber die 6 Megapixel lassen meine Augen schon feucht werden.

Vielleicht finde ich Klapphandies doch gar nicht so schlecht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>