eBay-Haus gegen Vergesslichkeit

Normalerweise lese ich keine Nachrichten bei eBay, und schon die monatliche Erinnerungsmail mit Hinweisen zu besonderen Aktionen überfliege ich nur kurz.

Das eBay-Haus ist allerdings eine kurzweilige und interessante Sache, die Verkäufer dazu anregen soll, ungenutzte Haushaltsgegenstände bei eBay einzustellen. Einer Studie zufolge stehen in jedem Haushalt Dinge im Wert von mehr als 500 Euro herum, die man natürlich besser gewinnbringend verkauft, wenn man keine Verwendung mehr dafür hat. Das aufwändig in Flash umgesetzte eBay-Haus ermöglicht es, sich in einem typischen Haushalt umzusehen und hilft, sich an all die tollen Dinge zu erinnern, die z.B. noch auf dem Dachboden herumstehen, aber zu schade zum Wegwerfen sind. Wenn man im virtuellen Haus einen Gegenstand gefunden hat, den man selbst auch besitzt und verkaufen möchte, kann man diesen Artikel vormerken, um sich die Arbeit beim Einstellen zu erleichtern. Wenn man nur gucken möchte, kann man sich passende Auktionen anzeigen lassen.

Eine tolle Idee, bei der schon das Herumklicken im Haus Spaß macht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>