Post von Oddcast

Völlig unerwartet habe ich eine E-Mail aus der Marketing-Abteilung von Oddcast, Inc. erhalten. Anfang des Monats habe ich bei Technorati eine Anzeige für SitePal, einen Vorlesedienst für beliebigen Text, gesehen und darüber berichtet. Eine Mitarbeiterin hat meinen Eintrag gefunden und bietet mir eine kostenlose sechsmonatige Gold-Mitgliedschaft an. Die freundliche Mitarbeiterin heißt Kristina und entschuldigt sich eingangs sogar dafür, auf englisch schreiben zu müssen, da sie leider kein deutsch spricht.

Ich könnte mit dem Testkonto monatlich 15.000 Beiträge ausliefern lassen und mir dabei aus 100 Hintergrundbildern und 40 fertigen Köpfen meinen Wunsch-Blogvorleser zusammenbasteln.

Beeindruckend ist, dass ich tatsächlich überlegt habe, das Angebot anzunehmen, nur weil es eine kostenlose Gold-Mitgliedschaft ist. Ich habe allerdings keine Verwendung für die Umwandlung von Text zu Sprache in meinem Blog, wobei ich zugeben muss, dass allein schon das Herumspielen damit riesigen Spaß bringt. Es werden zwar momentan 13 Sprachen unterstützt, jedoch scheint davon Englisch am weitesten entwickelt zu sein. Wenn man einen Absatz von der gleichen Seite vorlesen lässt, sind Betonungen und Zäsuren perfekt, anders als etwa bei beliebigen deutschen Sätzen. Das bedeutendste Argument gegen die Verwendung von SitePal ist allerdings, dass es einfach nicht zu meinem Blog passt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>