Sind weiße Zähne nur eine Modeerscheinung?

Hollywoodstars wie Tom Cruise, Jennifer Aniston oder Herzogin Meghan überzeugen nicht nur mit ihrer Schauspielkunst, sie strahlen ihren Fans auch mit einem unschlagbar tollen Lächeln an. Gerade die Superstars machen es vor, dass ein Lächeln nur atemberaubend sein kann, wenn sich dabei ein strahlend weißes Gebiss zeigt. Auffällig ist, dass Schauspieler, Sänger und andere VIPs mit so weißen Zähnen auftrumpfen können. Doch da gibt es ein Geheimnis, dass wir später lüften werden.
Aber sind weiße Zähne nur eine Modeerscheinung, die wie ein Accessoire präsentiert werden kann, oder steckt doch etwa viel mehr hinter dem schönen Gebiss?

Viel mehr als nur ein Schönheitsideal

Nicht nur die Zahnarztfrau kann mit einem charmanten Lächeln überzeugen, wie es einst in der Werbung präsentiert wurde. Unsere Zähne sind nicht nur Kaufwerkzeug oder ein Accessoire für das verführerische, verschmitzte oder charmante Lächeln, es zeigt viel mehr, wie wir mit uns, unserem Körper und unserer Gesundheit umgehen. Denn, wer auf seine Zahngesundheit achtet, und schöne Zähne vorweisen kann, der zeigt auch, dass er verlässlich ist und ihm ein gepflegtes Äußeres wichtig ist.
Der erste Blick geht meist auf den Mund. Wir können schlechte Zähne nicht verbergen. In einem Gespräch fallen ungepflegte Zähne immer direkt auf.
Doch heute legen viele Menschen auf ein gepflegtes Erscheinungsbild, zu dem auch ein gesundes und strahlend weißes Gebiss gehört. Somit sind reine, weiße Zähne ohne Makel nicht nur ein schönes Attribut der Reichen und Schönen, sondern sollte für jeden von uns eine Selbstverständlichkeit sein.

Putzen ist das A und O

Natürlich ist eine regelmäßige Zahnhygiene wichtig, damit wir uns lange an gesunden und weißen Zähnen erfreuen können. Tatsächlich geht mangelndes Zähneputzen nicht nur mit schlechten Zähnen Hand in Hand, die Verbreitung von Karies kann schwerwiegende gesundheitliche Beschwerden mit sich bringen. Gerade Patienten mit Vorerkrankungen sollten also stets gründlich Zähne putzen, damit das Zahnbakterium nicht auf den restlichen Körper übergreift.
Wer gesund bleiben will und so strahlen möchte, wie die Stars aus Hollywood, der sollte sich regelmäßig um seine Zähne kümmern. Was eigentlich in die Alltagsroutine integriert sein sollte, fehlt bei einigen auf dem Tagesplan. Dabei müssen Zähnchen immer von Bakterien, Unreinheiten oder Essensresten befreit werden.

Mit Tricks zum strahlend weißen Lächeln

Nicht jeder ist mit den perfekten Zähnen gesegnet. Durch Kaffee, Zigaretten oder auch von Natur aus können Zähne eine unschöne Verfärbung haben. Doch damit muss man sich nicht einfach abfinden. Mit Perlweiss Dental Bleaching kann man sich ganz ohne teure Aufhellung beim Zahnarzt seine Zähne in den eigenen vier Wänden selbst aufhellen. Mit dem hochwirksamen whitening Komplex kann man so eine deutlich sichtbare Aufhellung der Zähne in nur wenigen Minuten erreichen. gerade für ein Date oder vor dem Vorstellungsgespräch für den Traumjob kann man so mit strahlend weißen Zähnen bei seinem Gegenüber punkten.
Die Aufhellung für Zuhause ist unkompliziert und schnell durchführbar, sodass man die Zahnaufhellung ohne große Schwieirgkeiten erledigt hat.

Warum haben die Amerikaner so strahlend weiße Zähne?

Besonders die amerikanischen Prominenten zeigen gerne ihre blinkend weißen Zähne in die Kamera. Aber warum sind weiße Zähne gerade in den USA so beliebt?
Die Amis zeigen sich gern von ihrer besten Seite. Gerade ein Superstar wie Tom Cruise möchte sich nicht mit schiefen, gelben Zähnen zeigen müssen. Hier wird viel Geld beim spezialisierten Zahnarzt gelassen, der ein unschönes Gebiss in ein strahlend weißes Lächeln umwandelt.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *