Schlagwort-Archiv: musik

Mixed Tape 25 ist da

Mercedes-Benz Mixed Tape 25

Das Mixed Tape 25 und das Music Magazine, der Musikkanal von Mercedes-Benz.tv, sind in einer neuen Ausgabe unter dem Motto “Jazzyfied” erschienen. Alle zwei Monate greift das Format eine Stilrichtung auf, stellt das Genre und neue Künstler vor und bietet mit dem Mixed Tape Musik zum Herunterladen und Immer-wieder-hören.

Auf Nummer 25 sind vertreten:

  1. SynthpathiC feat. Juno – “Play With You”
  2. StrayOtic – “My Road”
  3. Sosue – “After Love Is Gone”
  4. Sencha – “Dragonfly”
  5. South Jordan – “Take Your Time”
  6. Beatshots – “Capable”
  7. Northbound – “Forward”
  8. Maren & Montauk – “Too Fast”
  9. Mishoo The Drumkit – “All For One”
  10. Comfort Fit – “Superposition”

Das aktuelle Mixed Tape 25 steht für acht Wochen zum freien Herunterladen bereit. Vergangene Mixed Tapes sind hier im Archiv konserviert.

Mixed Tape 19 ist da

Nach mehrmonatiger Pause sind die Mercedes-Benz Mixed Tapes zurück — und sie kommen in Begleitung des Mixed Tape Music Magazine. Beides, das elektronische Video-Magazin und das Mixed Tape, kann man auf Mercedes-Benz.tv ansehen und die Titel herunterladen.

Mercedes-Benz Mixed Tape 19

Der gewohnte Rythmus von acht Wochen zwischen den Veröffentlichungen der Mixed Tapes soll beibehalten werden. Das Music Magazine wird vierwöchentlich erscheinen.

Wer noch vergangene Ausgaben sucht, kann sie aus dem Archiv herunterladen.

Mixed Tape Music Magazine bei Mercedes-Benz.tv

Am 28. Februar wird die erste Ausgabe des Mixed Tape Music Magazine erscheinen. Nachdem die beliebten Mercedes-Benz Mixed Tape im Oktober 2007 letztmalig erschienen, wurde am Konzept gearbeitet. Neu daran ist das Magazin in Videoform; was bleibt sind die Mixed Tapes, deren Nummer 19 ebenfalls am 28. Februar erscheinen wird. Neue Mixed Tapes werden in gewohnter Weise alle acht Wochen veröffentlicht werden und jeweils 10 Titel von Nachwuchskünstlern enthalten.

Das Music Magazine wird ein vierwöchentlich erscheinendes Videomagazin sein, das über den Internet-TV-Kanal Mercedes-Benz.tv von Mercedes-Benz vertrieben wird. Bereits jetzt kann man sich dort die Weekly Show und weitere Filme zur Marke ansehen. Ende Februar wird zusätzlich das Music Magazine bereit stehen.

Das Thema der ersten Sendung lautet “Modern Vintage”. Die Berichte sollen sich nicht nur auf die Mixed Tapes beschränken, sondern die gesamte Musikwelt mit Hilfe von Musikvideos, Portraits und Interviews von Stars und Nachwuchskünstlern präsentieren. Zu dieser Musikwelt werden auch weiterhin die Mixed Tapes gehören, deren neueste Ausgaben man alle acht Wochen herunterladen können wird.

Als kleinen Vorgeschmack der Trailer zur ersten Ausgabe des Music Magazine:

YouTube Direktmusikmagazin

Mixed Tape 18 ist da

Das Mixed Tape 18 erscheint in einer Best-Of-Edition. “Best Of” heißt meistens, dass danach nichts mehr kommt. Das Mixed Tape ist hier keine Ausnahme:

Best Of Edition — Eine mitreißende Bilanz der vergangenen Jahre und gleichzeitig die vorerst letzte Ausgabe im bekannten Format.

Das Flash-Intro nennt die Ausgaben 01, 04, 08, 10, 13 und 17 als besondere Meilensteine. Bis zum Herbst soll am Konzept gearbeitet werden. Interessierte Musikhörer können in einem Forum über die Zukunft der Mixed Tapes diskutieren. Als Anreiz werden 10 CD-Pakete der Mixed Tapes 03-18 verlost.

Für die Übergangszeit gibt es den Mercedes-Benz Podcast, in dem in der Vergangenheit Stücke aus den Mixed Tapes gespielt wurden. Alle bislang veröffentlichten Mixed Tapes zum Herunterladen wird es natürlich weiterhin geben.

Werden wir im Herbst wieder Musik herunterladen können? Gegen Bezahlung vielleicht?

[via Thomas Gigold]

Audi Tracks

Mercedes-Benz zeigt mit dem erfolgreichen Mixed Tapes, wie man eher unbewusst aber dennoch erfolgreich Werbung für die eigene Marke macht — die Mixed Tapes sind heißbegehrt. Audi zieht jetzt nach und veröffentlicht die Audi Tracks.

Das Prinzip ist ähnlich: Das Album kann kostenlos heruntergeladen werden und enthält die einzelnen Stücke im MP3-Format. Im Unterschied zu den Mixed Tapes sind die Genres hier aber nicht mixed, sondern alle elektronisch. Sehr elektronisch, aber schön. Weil es nur ein Genre gibt, heißt das Album eben auch nicht Mixed Tape sondern Tracks. Nachvollziehbar, oder?

Die Mixed Tapes erscheinen alle acht bis zehn Wochen, momentan ist Nummer 17 aktuell. Das jeweils aktuelle Mixed Tape kann auf der offiziellen Seite heruntergeladen werden, ältere Ausgaben habe ich zusammengetragen. Ob und wann die nächste Ausgabe der Audi Tracks erscheint, ist noch nicht bekannt.

Download Mercedes-Benz Mixed Tapes

This is a translation of an entry which has been published in German before. Read the original entry.

The Mixed Tapes by Mercedes-Benz are released once every 10 weeks and are available for download until the next volume is published. You may find a missed issue on a mirror server or in your favorite file sharing network. However, direct links are very rare and file sharing takes far too long sometimes.

The zip files are stored on mirrors of one click hosters uploaded.to and rapidshare.com and may be downloaded directly.

Mercedes-Benz Mixed Tape 01: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 02: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 03: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 04: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 05: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 06: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 07: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 08: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 09: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 10: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 11: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 12: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 13: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 14: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 15: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 16: uploaded.to, rapidshare.com
Waldeck – Make My Day (Bonus-Track von Mixed Tape 16): uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 17: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 18: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 19: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 20: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 21: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 22: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 23: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 24: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 25: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 26: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 27: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 28: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 29: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 30: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 31: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 32: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 33: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 34: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 35: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 36: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 37: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 38: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 39: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 40: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 41: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 42: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 43: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 44: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 45: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 46: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 47: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 48: uploaded.to, rapidshare.com
Mercedes-Benz Mixed Tape 49: uploaded.to
Mercedes-Benz Mixed Tape 50: uploaded.to
Mercedes-Benz Mixed Tape 51: uploaded.to

In total 2.9 GB, providing more than 35 hours of fresh music, completely for free.

Looking for more storage for new music?

copy

Copy provides you with 15 GB of free secure online storage for your files and backups that syncs with your computers and mobile devices. Share your new music with a single click with your friends.

Sign up for Copy and we’re both rewarded an additional 5 GB.

Mixed Tape 17 ist da

Wozu abonniere ich eigentlich den Newsletter, wenn die Ankündigung des neuesten Mercedes-Benz Mixed Tapes erst am nächsten Tag kommt? Wie soll ich den A-Blogger werden, wenn ich darüber nicht als erster berichten kann?

An dieser Stelle danke ich dem unbekannten Besucher, der vorgestern über die Suchanfrage “mixed tape 17″ (oder so ähnlich) den Beitrag über meine archivierten Mixed Tapes gefunden hat. Weil die Nummer 16 schon seit etwa zehn Wochen online ist, habe ich die letzten Tage Brute-Force-artig die Website aufgerufen. Heute mit Erfolg.

Einen Vorteil hat der heimliche Start aber: Weil noch kein Ansturm stattfindet, sind die Downloadserver (noch) nicht überlastet und man bekommt die Dateien sofort ausgeliefert. Dennoch werde ich das Archiv um die aktuelle Version ergänzen — der Upload läuft gerade.

An dieser Stelle würde ich jetzt gerne den Text zu den diesmal vertretenen Künstlern zitieren, was aber nicht möglich ist, da ja noch keine E-Mail verschickt wurde. Reingehört habe ich bislang auch noch nicht richtig, allerdings läuft der Stream gerade — klingt wirklich sehr angenehm und ist hochgradig entspannend. Puh…

Originale und falsche Banken

So wie “MfG” von den Fantastischen Vier, nur schlechter und mit null Aussage, finde ich. Andere finden es “übelst geil”. Entscheidet selbst, “Sonnenbank Flavour” von Bushido:

Youtube Direktoriginal

Im Vergleich “Samenbank Flavour” von Stupido:Google Direktfälschung

Erstaunlich ist, dass das Gerappe in der Fälschung genauso gut ist wie das “professionelle” von Bushido.

(via Telefon)

Musik für jede Lebenslage

Es ist ein typisches Stöckchen, wenn auch nicht geworfen, sondern bei plueschi aufgesammelt.

Gesucht ist ein Song,

…der dich traurig macht: Blink 182 — I Miss You. Das gesamte Album “Blink 182″ ist beeindruckend melancholisch.

…bei dem du weinen musst: Eric Clapton – Tears In Heaven. Zwar kullern nicht die Tränen, die Geschichte hinter diesem Stück betrübt aber.

…der dich glücklich macht: Uniting Nations feat. Laura More – Ai No Corrida.

…bei dem du sofort gute Laune kriegst: Bob Sinclar feat. Cutee-B – Rock This Party. “Dance dance, now everybody move move, now everybody shake shake, now everybody… Everybody dance now!”

…bei dem Du nicht still sitzen kannst: LL Cool J feat. J.Lo – Control Myself. Ein fetter Beat und Zizzizzizz.

…der deiner Meinung nach zu kurz ist: Armand van Helden – Into Your Eyes. Bei solchen Songs braucht man wirklich den Club Mix.

…der dir etwas bedeutet: Sean Paul – Temperature. Sean Paul hats voll drauf.

…den du ununterbrochen hören kannst: P. Diddy feat. Keyshia Cole – Last Night. Ein Tipp von Perez Hilton.

…den du liebst: Michael Gray – The Weekend. Steht in meinen Top 25 auf Platz 3.

…den du hast, aber nicht magst: Village People – YMCA. Wer weiß, wozu der nochmal nützlich sein könnte.

…dessen Text auf dich zutrifft: Armand van Helden – You Don’t Know Me. Etwas derartiges musste ja kommen.

…von einem Soundtrack: Norman Greenbaum – Spirit In The Sky. Starker Auftritt in “Spiel ohne Regeln”.

…den du schon live gehört hast: Marilyn Manson – Tainted Love. Gehört beim “Fields of Rock”-Festival 2003 in Nijmegen, als wir und 3000 andere Besucher nur auf den Auftritt von Metallica gewartet haben.

…der nicht auf deutsch/englisch ist: Breakplus & Ishfaq feat. Anya – The Simple Recipe. Veröffentlich auf dem Mixed Tape 12. Zweiter Kandidat ist ein sehr bekanntes Stück: Französischer Hip-Hop, eine Frauenstimme singt häufig “Funky”, mir fällt der Titel nicht mehr ein.

…der von einer Frau gesungen wird: Jennifer Lopez – Let’s Get Loud.

…eines Solokünstlers: Lee Coulter – Booty Voodoo. Ein Tipp von Cali Lewis von GeekBrief.TV.

…deiner Lieblingsband: Metallica – Battery. Energiegeladen.

…aus deiner frühesten Kindheit: Gerry Rafferty – Baker Street. Mir kommt es vor, als hätte Radio Schleswig-Holstein (RSH) diesen Song in einer Endlosschleife gespielt.

…mit dem du dich identifizierst: AC/DC – It’s A Long Way To The Top (If You Wanna Rock’n Roll). Welchen Song nimmt man denn da?

…den du deinem Schwarm vorsingen würdest: U2 – It’s A Beautiful Day. Kürzlich gehört und hatte sofort wieder das Musikvideo vor Augen.

…zum Küssen: 4 To The Bar – Sugar In Your Tea. Veröffentlich auf dem Mixed Tape 3.

…zum Kuscheln: Amplivibes – Without You. Veröffentlich auf dem Mixed Tape 14.

…der dich an Deinen letzten Liebeskummer erinnert: Ne-Yo – Sexy Love. Kein enger Bezug, aber eine schöne Ballade.

…der von Sex handelt: Pachanga feat. J Del Alma & Rico Caliente – Loco. Beweis: “I love the sex with you after the parties”

…der dich an einen Urlaub erinnert: Sean Paul – Get Busy. Lief 2003 überall auf Heavy Rotation.

…der dir peinlich ist, dass du ihn gut findest: Mir ist mein Geschmack nicht peinlich.

…den du gerne beim Aufstehen hörst: Dannii Minogue vs. Soul Seekerz – Perfection. Häufig bei BFBS Radio 1 gehört und mit einem Lächeln aufgestanden.

…zum Einschlafen: Bobby Valentino – Slow Down. Hier ist Einschlafen auch gewollt.

…den du gerne beim Autofahren hörst: Metallica – Fuel. “Gimme fuel, gimme fire, gimme that which I desire.”

…der dir schon mal in einer Situation geholfen hat: Ich habe echt keine Ahnung.

…dessen Video du als letztes im Fernsehn gesehn und überraschend gut gefunden hast: Ich empfange keine Musiksender.

…den du immer wieder hören musst: Jay-Z And Linkin Park – Numb/Encore. Habe ich durch “Miami Vice” erst zu schätzen gelernt.

…der dich nervt: Will Smith – Party Starter. Es ist weder Hip-Hop noch Pop, sondern einfach ein grausamer Titel.

…der dich rasend macht: Nickelback – If Everyone Cared. Ich ertrage dieses Gejaule nicht, bei jedem Song das Gleiche.

…den du von einer/m Freund/in lieben gelernt hast: Mia. – Tanz der Moleküle. Ich muss dabei immer an die HBK Braunschweig und ihre Studenten denken.

…den du magst, aber die Band nicht: Eminem feat. Nate Dogg – Shake That Ass. Eminem mag ich nicht, auch wenn er angeblich geistvolle Raps mit Cha-Cha-Cha-Rythmus schreibt.

…den du gerade hörst: 4hero – Morning Child. Veröffentlich auf dem Mixed Tape 16.

…den du als letztes heruntergeladen hast: Dennis Christopher – Soul Shakin’. Im Fitnessstudio gehört, ins Herz geschlossen und zum Glück auf einem Album wiedergefunden.

…einer Band, die es nicht mehr gibt: The Police – Every Breath You Take. Mit dem Song habe ich eine Wette gewonnen. Einsatz: Die 2004er James-Hetfield-Frisur.

Ich mache kurzerhand ein Stöckchen daraus und werfe an Rozana, Dennis, Pablo und Perez Hilton weiter.

Nachtrag: Weil Perez Hilton unverständlicherweise nicht antwortet, geht das Stöckchen an Lye.

Mixed Tape 16 ist da

Seit dem 27. Februar kann man das Mixed Tape 16 von Mercedes-Benz kostenlos herunterladen. (In der Kürze liegt die Würze.)

Als engagierter Blogger habe ich mich extra für die Benachrichtigung per E-Mail bei neuen Mixed Tapes eingetragen, bekomme die Nachricht aber erst einen Tag später benachrichtigt. Ab jetzt male wieder Old School ein Herzchen mit “MB” in den Kalender.

Fehlen dir noch Mixed Tapes? Ich habe alle bislang veröffentlichten zusammengestellt. Wenn du gefunden hast was du suchst, kommentier doch kurz, ich freue mich immer darüber!