Schlagwort-Archiv: Nivea

Männersache

In der Verpackung des After Shave findet man ab jetzt Beipackzettel, zumindest bei “Milder Balsam” von Nivea. Eine Bedienungsanleitung oder Hinweise zu Risiken und Nebenwirkungen bei oralem Konsum sind zwar leider immer noch nicht abgedruckt, dafür finden sich aber wertvolle Erklärungen zur Produktpalette. Ich könnte auch einfach Werbeblatt dazu sagen.

Die übersichtliche Darstellung finde ich ganz praktisch, um mal einen Überblick zu bekommen. Im Supermarkt stehen auf endlosen laufenden Metern die kleinen Packungen aneinandergereiht und natürlich hat jeder ernstzunehmende Hersteller mindestens drei Produktlinien. Nicht etwa aus Marketinggründen, sondern mit feinen Unterschieden. Sich hier zurecht zu finden ist nahezu aussichtslos. Im Supermarkt kann man es von vorneherein vergessen und greift sich je nach Gefühlslage am besten die Packung mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis, dem coolsten Namen oder dem strengsten Geruch.

Die Lage ist aber nicht aussichtslos. Schließlich gibt es den Nivea Konfigurator unter der absolut männlichen Adresse www.nivea.de/maenner (*grunz*). Es öffnet sich mit ein Popup mit einem sogenannten Interface, das an Bedienpulte von Maschinen erinnern soll. 2000 musste jeder Grafiker so ein Ding mit mindestens 100 Ebenen in Photoshop gebastelt und auf seiner Homepage eingebaut haben, wenn er akzeptiert werden wollte. Selbstverständlich macht dieses Interface Geräusche wie bei einer Mechanik und ein Ein-/Aus-Schalter ist auch vorhanden.


Nivea Konfigurator

Diese Geräusche gehen mir zwar nach 10 Sekunden schon wieder auf die Nerven, aber z.B. Drehschalter und Kulissenschaltung als Bedienelemente gefallen mir sehr. Nach aufwändigen Berechnungen konnte der Konfigurator meine optimale Pflegemittelkonfiguration ermitteln.

Wie sieht es bei euch aus, habt ihr über den Konfigurator ein neues Setup gefunden?